Kombitherapie

Chiropraktische –Kombitherapie nach Heilpraktiker Ralf Klöcker

Ich habe als Heilpraktiker viele Arten von Therapieformen kennen gelernt die alle gut sind.
In der Praxis hab ich herausgefunden das ich durch Kombination und durch selbst erarbeitete Praktiken, die Therapien besser und effektiver einsetzen kann.
Hieraus hat sich eine ganz eigene Form der Therapie entwickelt, welche zu einem neuen Körpergefühl führt.

Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuß Dorn-Methode und Breuß-Massage

Das Ziel der Wirbeltherapie nach Dorn ist dasselbe wie bei der Chiropraktik:
Es geht darum, verschobene Wirbel und Gelenke wieder auszurichten und dadurch Funktionsstörungen der Wirbelsäule zu beheben.
Die Methoden aber sind grundverschieden: Diese alternative Heilbehandlung nach Dorn setzt auf sanften Druck, statt auf Dehnen und Strecken. Bei dieser Methode werden die Wirbel durch den seitlichen Druck auf den Dornfortsatz oder Querfortsatz wieder ausgerichtet. Die Betonung liegt hier im Ausrichten und nicht wie bei der Chiropraktik im Einrenken. Das schont die Bänder, Muskeln und Sehnen der Wirbelsäule und birgt insgesamt ein geringeres Risiko, - man muss kein ausgebildeter Arzt sein, um nach Dorn zu heilen.
Grundsätzlich hängt der Erfolg der Behandlung, wie bei allen Aktivierungsvarianten für die Selbstheilungskräfte des Körpers, von einem eigenen positiven Willen zur Änderung der Lebensumstände und -einstellungen ab! Aber schon kleine Schritte sind ein erster mutiger Anfang.

Ayurvedische Abhyanga Ganzkörpermassage

Die traditionelle Ölmassage wird in Indien auch "Königin der Massagen" genannt. Warmes Öl umhüllt Ihren Körper. Sie fallen in einen Zustand der völligen Entspannung und Leichtigkeit.
Diese tiefen wirksame Massage führt zur Entschlackung, Zellerneuerung und Stärkung des Immunsystems. Gleichzeitig verjüngt sich Ihre Haut und wird mit den entsprechenden Nährstoffen versorgt. Ich massiere in der Regel mit entspannendem und die Haut mit Aufbaustoffen versorgenden gereiftem Sesamöl oder je nach Konstitution auch mit anderen Ölen.

Energetische Arbeit

Jeder Mensch ist in der Lage positiven wie auch negative Energien in sich aufzunehmen. Viele von Ihnen haben bestimmt schon von Reki und Shamanismus gehört. Hierbei wird ausschließlich energetisch gearbeitet.

Bei der Stuhlmassage und der Breußmassage sind Elemente der Energetischen Arbeit enthalten.

Fußreflexzonenmassage

Diese ganzheitliche Therapie ist ganz besonders für ältere und Leute mit akuten Schmerzzuständen geeignet, aber auch bei Bluthochdruck. Über die Füße erreiche ich den ganzen Körper, insbesondere die inneren Organe und Muskeln die man von außen schlecht therapieren kann. Fußreflexzonenmassagen sind auch sehr gut im Wellnessbereich einzusetzen, da man hier eine tiefe Entspannung erreicht. Viele glauben sie seien besonders empfindlich an den Füßen, aber bei dieser speziellen Therapie hat noch keiner gelacht oder die Füße weggezogen.

Qigong

Das Qi bedeutet im chinesischen die Lebensenergie. Hierbei ist vor allem die Atmung als Strömung der Lebensenergie - im Wechselspiel zwischen innerer und äußerer Energie - zu verstehen.
Das Gong kann übersetzt werden als beharrliches Üben, um Meisterschaft zu erlangen. Gerade uns Europäern zeigt dies die Notwendigkeit einer regelmäßigen Übung, um die Fähigkeiten des Qi zu verbessern. Qigong ist ein Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin, einer Lehre der Gegensätze (Yin/Yang) und des Energieflusses auf bestimmte Meridiane.

Shiatsu

Shiatsu ist die japanische Variante der Akupressur.
Diese Druckmassage wird nur mit kreisenden Bewegungen der Fingerkuppen ausgeführt und dabei werden einzelne Bereiche des Körpers stimuliert.

Schmerzen und Beschwerden an bestimmten Körperteilen können damit gelindert und langfristig beseitigt werden.

Yoga

Yoga ist ursprünglich eine indische philosophische Lehre, deren Ziel es ist, durch Meditation, Askese und bestimmte körperliche Übungen den Menschen von dem Gebunden sein an die Last der Körperlichkeit zu befreien.
Heutzutage versteht man darunter vor allem Übungen, die aus dem ursprünglichen Yoga herausgelöst wurden und die zum Zweck einer gesteigerten Beherrschung des Körpers, der Konzentration und Entspannung ausgeführt werden.
Wichtig ist neben einer möglichst ruhigen und neutralen Umgebung die Konzentration auf den Atem.

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren? Nutzen Sie bitte dieses Formular zur Kontaktaufnahme: